Salon

Wir lesen12/2023Live in Frankfurt: Chinas Jugend, Manifestieren, OpenAI Staatsstreich, Florian Silbereisens tausend Lichter

In China geht es seit einer Weile drunter und drüber. Erst Corona, jetzt Demographie und erst seit kurzem endlich wieder Besuche und Gespräche mit Amerika. China als Rivale im ökonomischen Feld, das war und bleibt. Aber übernehmen gerade die Militärs? Und falls es schlimm kommt, wer wird kämpfen? Für wen und für was? Man kann über die große und kleine Politik reden. Aber lässt sie sich auch ändern? in den sozialen Netzen gibt es einen neuen Trend: Manifestieren. Man meditiert nicht mehr nur, sondern man wünscht sich eine neue Welt herbei. Einer dieser Zauberer, der es drauf anlegt, mit Worten und Gedanken allein uns alle zu retten, ist ausgerechnet unser Bundeskanzler. Wir besprechen die Manifestierungsmode und die neuen generativen Manifestierungsmaschinen am Beispiel OpenAI. Mit viel Theater, aber irgendwie doch unbemerkt, fand ein gigantischer Putsch im Internet statt. Zum Abschluss hören wir das Gerede von Florian Silbereisens Weihnachtsshow im Fernsehen fürs Volk.

Komm’ in den Salon. Es gibt ihn via Webplayer & RSS-Feed (zum Hören im Podcatcher deiner Wahl, auch bei Apple Podcasts und Spotify). Wenn du Salon-Stürmer bist, lade weitere Hörer von der Gästeliste ein.

avatar
Stefan
avatar
Wolfgang
avatar
Mathias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert